einzelne cialis pillenVor zwei Monaten wollte mein kleiner Freund zum ersten Mal nicht mehr so wollte wie ich wollte. Das hat mich erst mal sehr deprimiert aber von Viagra hat ja wohl schon jeder gehört, also dachte ich, warum nicht mal ausprobieren. Also ging ich in Internet und suchte mir diese speziellen Online Apotheken, die Potenzmittel vertreiben. Boah, es gibt ja nicht nur Viagra, sondern noch viel viel mehr. Ich war total erschlagen von diesem Angebot. Neben Viagra gibt es noch Levitra und Cialis. Und das sind nur die PDE 5 Hemmer. Dazu kommen noch jede Menge Generika, Daneben gibt es noch so unhandliche Medikamente, die in die Harnröhre oder in den Penis gespritzt werden, pflanzliche Medikamente und mechanische Mittel um Potenzproblemen entgegenzuwirken. Die Medikamente, die so unangenehm eingesetzt werden habe ich gleich mal ausgeschlossen, Wäre ja noch mal schöner, wenn ich mir eine Spritze in den Penis jagen würde.
Bei den Pflanzlichen Potenzmittel gibt es zwei Stück, die aber auch ihre Nachteile haben. Das eine, Maca, ist so gut wie gar nicht zu bekommen, es sei denn man fährt in die peruanischen Anden. Das zweite ist kompliziert, da man nie genau weiß, wie der Wirkstoff wirkt. Kommt also auch nicht in Frage. Das mechanische Potenzmittel ist zwar sehr interessant, aber auch recht aufwändig. Jedes Mal vor dem Geschlechtsverkehr diesen Apparat raus holen, den Penis in den Plastikzylinder und mittels Pumpe einen Unterdruck erzeugen, und auf die Erektion zu warten und das teil wieder wegräumen. Auch wenn mit diesem Apparat eine vollständige Heilung eintreten kann,
Ich habe mich für Cialis entschieden. Da die Wirkdauer sehr lange ist. Und bisher habe ich meinen Entschluss noch nicht bereut.

[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.5/5]

Eigene Meinung? Welche Erfahrung haben Sie gemacht?