Ich bin 47 und in den letzten 5 bis 6 Jahren bin ich nicht mehr in der Lage, eine Erektion für eine lange Zeit zu halten. Die Probleme waren einfach zu groß und haben mich ständig belastet. Besonders die Tatsache, dass meine damalige Partnerin 10 Jahre jünger war, kam als größeres Problem hinzu. Ich habe mehrere Dinge ausprobiert und es schien, dass nichts geholfen hat. Egal welche Pille ich nahm, bekam ich einfach keine Ergebnisse. Ich habe dann mit einem Freund gesprochen und er hat mir gesagt, dass ich Kamagra versuchen sollte. Ich war ein bisschen skeptisch am Anfang doch sehr bald kam durch diese Pille auch meine Erlösung. Ich muss ehrlich sagen, dass die Pille mir sehr geholfen hat und dass ich sie schon seit fünf Jahren benutze. In diesen fünf Jahren bekam ich endlich wieder die Gelegenheit, normalen Sex zu haben, was für mich sehr wichtig war.

Weiterhin muss ich sagen, dass durch die ganze Zeit die Pillen absolut keine Nebenwirkungen hatten. Es gab keine Rötungen und keine Schmerzen. Am Anfang war es natürlich ein komisches Gefühl, da ich wirklich meine Erektion erhalten konnte, das war mir neu. Doch als ich mich daran gewöhnt habe, kam es mir vor, als ob ein Leben ohne Kamagra überhaupt nicht möglich ist. Ich würde jedem Mann empfehlen, der solche oder ähnliche Probleme hat, Kamagra zu nehmen, da diese Pillen wirklich jeden einzelnen Euro wert sind.

VG

Klaus

[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.4/5]

Eigene Meinung? Welche Erfahrung haben Sie gemacht?